DSC01876
    Gemeinsam mit dem Weingut Welker Emmerich veranstaltete die Gemeindebücherei Rüdesheim eine Krimilesung im schönen Ambiente des mediterranen Weinpavillons. Der 20.März war schon ein besonderer Tag:Frühlingsanfang, Sonnenfinsternis und international war der „Tag des Glücks“ gewesen. Konnte die Veranstaltung diese Ereignisse noch toppen?

    Ja, denn Kerstin Hamann war eingeladen, eine Garantin für spannende Krimilesungen. An diesem Abend las sie aus ihrem neuen Wiesbaden– Krimi mit dem Titel „ Innere Werte “ vor und brachte zur musikalischen Begleitung Edmund Bürner mit.

    Die Geschichte begann damit, dass in der Wiesbadener Kläranlage Leichenteile plötzlich das Pumpwerk blockieren. Es scheint kaum möglich, die tote Person zu identifizieren oder gar herauszufinden, wie die Leiche in das videoüberwachte Klärwerk gelangen konnte. Die einzige Erklärung führt zu den vielen Abwasserschächten der Stadt, doch wie und wo wurde der Tote entsorgt? Die Ermittlungen stellen Kommissar Martin Sandor und sein Team vom K11 auf eine harte Probe- bei genauerer Betrachtung gibt es aber doch den einen oder anderen Hinweis, der Unglaubliches ans Licht bringt…!

    DSC01884Gerade in solchen Momenten, unterbrach Edmund Bürner die Lesung und erhöhte die Spannung, indem er etliche musikalische Einlagen, z.B. den Kriminaltango auf seinem Akkordeon zum Besten gab.

    Der Krimi, dessen Schauplatz natürlich Wiesbaden ist, greift mit der Organspende ein hochaktuelles Thema auf, mit dem sich der Leser auseinander setzen kann. Um nicht so viel zu verraten, las Kerstin Hamann einzelne Episoden aus ihrem Krimi vor – und hörte immer im richtigen Moment auf. Die zahlreichen Gäste bedankten sich mit lang anhaltendem Applaus. Ein anwesender Kriminalbeamter lobte sogar: Dem Krimi merkt man an, das die Autorin intensiv recher