Am 31.08.2013 macht das DFB-Mobil ab 11:30 Uhr in Rüdesheim halt

DFM-MobilSeit dem Start 2009 wurden bereits über 10.000 Veranstaltungen durchgeführt, in denen über 500.000 Menschen erreicht wurden. Die 30 DFB-Mobile sind jeden Tag im Einsatz und kommen direkt zu den Fußballvereinen. Jährlich finden rund 3.600 Veranstaltungen statt. Ausgeführt werden die Veranstaltungen durch die Fußballlandesverbände und deren lizenzierte Trainer (im Auftrag des DFB). Diese sogenannten “DFB-Mobil-Teamer” verfügen über aktuelle DFB-Lizenzen im fußballpraktischen sowie im verwaltend-organisatorischen Bereich..Ziel ist es, den Nachwuchstrainern, die überwiegend nicht lizenziert sind, direkt und unkompliziert praktische Tipps zu geben. Alle Vereinsmitarbeiter werden über die aktuellen Themen des Fußballs – Qualifizierung, Mädchenfußball, Integration – informiert. Hier bieten sich viele Chancen für Vereine aktiv zu werden.

Zum Ablauf:

11:30 Uhr Ankunft DFB-Mobil und Aufbau

12:00 Uhr Beginn der Trainingseinheit mit Trainer/-innen des Vereins

13:15 Uhr Ende der Einheit und Verabschiedung der Kinder

13:30 Uhr Theorie mit allen Trainer/-innen

Ca. 14:15 Uhr Ende der Veranstaltung

Mit dem DFB-Mobil sollen in erster Linie Trainer/-innen angesprochen werden und Ihnen  mögliche Wege der Qualifizierung  (Kurzschulungen, Teamleiterausbildung etc.) aufgezeigt werden.

Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Trainer/-innen (aus Nachbarvereinen, Aktive) neben den Jugendtrainer/-innen des VfL Rüdesheim aktiv teilnehmen, damit es eine ertragreiche Veranstaltung wird.

 

Erster Lesesommer in Rüdesheim
Einladung zum 1. Rosengarten-Cup 2013