Bereits zum fünften Mal lockte der beliebte Cocktail-Empfang zahlreiche Schulkinder in die Rüdesheimer Bücherei. Dieses Mal waren es über 80 Kinder, die bei den alkoholfreien Sommer-Cocktails „Blauer Planet“ und „KiBa“ ihre ersten spannenden Bücher aussuchten. Mit dem extra eingeübten Lied: „Lesen macht Spaß – Vorlesen ist superklasse“ wurde der Lesesommer feierlich eröffnet.

    Einen Tag zuvor waren 10 Schulklassen mit ihren Lehrern aus der Grundschule am Rosengarten zu einer besonderen Buchvorstellung eingeladen. Der sommerlich dekorierte Leseraum mit Sonnenschirm und Liegestuhl ließ bereits Ferienstimmung aufkommen.

    Sabine Silbernagel und Maria Scheidecker vom Bücherei-Team stellten Bücher vor und lasen Auszüge daraus vor. Das Konzept, so die Neugier der Kinder zu wecken, geht jedes Mal auf. Am Eröffnungstag steuerten viele Kinder gezielt ihr Wunsch-Buch an und nahmen es mit strahlenden Gesichtern zum Lesen mit.

    Der Lesesommer Rheinland-Pfalz ist eine Viellese-Aktion des Landes-Bibliotheks-Zentrums (LBZ) in Koblenz, zur Lese- und Sprachförderung für Schüler von 6 -16 Jahren. 194 Büchereien beteiligen sich in diesem Jahr an der Aktion.

    In Rüdesheim wurden dazu über 160 neue Bücher angeschafft. Finanziert wurden diese mit 800,-€ von der Ortsgemeinde und einem Förderbetrag aus Koblenz von 600,-€.

    Die Kinder sammeln Stempel in einem Club-Ausweis, nehmen an der landesweiten Verlosung teil und bekommen ab drei gelesenen Büchern am Ende eine Urkunde. Viele fleißige Helfer unter den Eltern hat die Bücherei für diese Zeit gewinnen können. Sie führen Interviews mit den Kindern, um festzustellen, dass die Bücher auch gelesen wurden. Auch online besteht für die Kinder die Möglichkeit eine Buchbewertung auszufüllen und in der Bücherei abzugeben.(www.lesesommer.de)

    Acht ehrenamtlche Mitarbeiter arbeiten im Bücherei-Team mit verschiedenen Schwerpunkten. Sehr viel Wert legt Maria Scheidecker (Erzieherin) auf die Auswahl der Kinder- und Jugendbücher. Besonders wichtig sind gute Erstlesebücher. „Uns ist es wichtig, alle Altersgruppen ansprechen zu  können und auch schwächere Leser mit geeigneten Büchern für das Lesen zu begeistern.“

    Der Lesesommer geht noch bis zum 11. August 2018. Wer noch mitmachen möchte ist herzlich willkommen. Die Bücherei in der Roxheimer Str. 2 ist Dienstags von 15.00 – 17.00 Uhr und Donnerstags von 16.00 – 18.00 Uhr geöffnet.

    Zur Abschlussfeier am Samstag, 25. August 2018, erwartet die Kinder in diesem Jahr eine große Überraschung in der Rosengartenhalle. Das Programm und der eingeladene Künstler bleiben noch geheim.