Rüdesheim, die liebenswerte Gemeinde vor den Toren von Bad Kreuznach, ist für seine schönen und anspruchsvollen Feste bekannt. Seit 1996 …
    wird hier auf der ehemaligen Bundesstraße 41 das Rüdesheimer Straßenfest gefeiert;  ein Fest, das für alle Generationen und Geschmäcker etwas zu bieten hat. So ist es auch in diesem Jahr bei der 13. Auflage des Festes.

    Den Organisatoren ist es einmal mehr gelungen, für die Besucher an beiden Festtagen Attraktionen und ein Programm zu bieten, das die Gastfreundschaft und Lebensfreude der Rüdesheimer Bürgerinnen und Bürger präsentiert. Dabei ist für die Freunde von Partymusik mit Live-Musik der Gruppe „Condor“ (samstags) ebenso gesorgt wie für Fans der Rockmusik, denn am Sonntag tritt die Band „Club of Chrome“ auf.
    Gastronomen und Winzer laden dazu ein, am Samstag und Sonntag, 30. und 31. August, einige fröhliche und entspannte Stunden zu verbringen. Kulinarische Köstlichkeiten von einer Kuchenauswahl bis zu herzhaften Grillgerichten, Kaffeespezialitäten, frisch gezapftes Bier und Wein der heimischen Winzer lassen keine Wünsche offen.
    Mit Auftritten tragen unter anderem der Gesangvereins Rüdesheim und der Rüdesheimer Tanzsportverein zur Unterhaltung bei, so dass dem Feiervergnügen auf der Vergnügungsmeile nichts im Wege steht. Besuchen Sie das Rüdesheimer Straßenfest und verbringen Sie vergnügliche Stunden! Das Angebot beim 13. Rüdesheimer Straßenfest im Detail: Wie jedes Jahr bieten die Rüdesheimer Winzer, Gastronomen und Gewerbetreibenden eine große Auswahl auf der Vergnügungsmeile an. Für die Kinderbelustigung wird in diesem Jahr neben einem Kinderkarussell auch Trampolinspringen für die Größeren geboten.
    Wie immer ist Heinens Pfeilwerfen ein Anziehungspunkt für Groß und Klein. Für Süßmäuler gibt es einen Mandel- und Süßwarenstand mit Weebers bekannten Mandeln, einen Crepesstand und in diesem Jahr wieder die altbekannten Jahrmarktswaffeln vom Gretchen mit einer großen Kaffeeauswahl von Latte Macchiato, Cafe´ Creme über Cappuccino und Chocolade bis Chococcino.
    Samstags abends spielt die erfolgreiche Band „Condor“ mit Partymusik auf und für sonntagabends konnte die bekannte Rockband „Club of Chrome“ verpflichtet werden.
    Weiterhin wird der Sonntagnachmittag von dem neuen Chor des Gesangvereins Rüdesheim, den „Blue Notes“ und der Kindertanzgruppe des Rüdesheimer Tanzsportvereins gestaltet. Samstags ist die Vergnügungsmeile ab 18 Uhr geöffnet.

    Der Sonntag beginnt um 11 erstmals mit einem Flohmarkt mit einem breiten Angebot was Keller und Speicher der Rüdesheimer hergeben. Dabei bietet sich die Gelegenheit eines netten Frühschoppens mit untermalender Hintergrundmusik. Auch sind in diesem Jahr wieder einige Infostände zu verschiedenen Themen vertreten, unter anderem besteht die Möglichkeit bei einem dieser Stände ein Auto zu gewinnen.
    Für den leiblichen Genuss ist bestens gesorgt mit vielen leckeren Angeboten: von Brat-, Rind- und Currywurst und Pommes über die beliebten Hamburger von Elke, dem leckeren Spießbraten von Petermanns, den Rahmchampignons bis hin zu Gretchens Drachensteak mit Bratkartoffeln ist ein breites Angebot an den verschiedenen Essensständen vorhanden. Auch der Brotmann ist wieder mit verschiedenen Brot- und Kuchenspezialitäten da.
    In diesem Jahr gibt es neben zwei Ständen mit traditionell gezapftem Bier auch einen Bottlepartystand mit vielen aktuellen Biermixgetränken. Auch die Rüdesheimer Winzer präsentieren sich wieder in einem gemeinsamen Weinstand mit ihren edlen Gewächsen. Natürlich findet man auch die verschiedensten Hütchen- und Likörangebote. Insgesamt wird wieder sehr viel für Spaß und Vergnügen geboten. Ein Besuch des Festes loht sich für Jung und Alt.


    Sonntagabends heizt die bekannte Rockband „Club of Chrome“ den Besuchern des Festes ein.


    Am Samstag unterhält beim Fest abends die Band „Condor“ mit Partymusik.


    Am Sonntag tritt am Nachmittag auch die Kindertanzgruppe des Rüdesheimer Tanzsportvereins auf.

     
    Auszug aus: Wochenspiegel 35. Woche 27. August 2008