Bericht Mitteilungsblatt 13.05.2008 20/08

Verleihung der Verdienstmedaille

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde Herrn Karl-Heinz Leibrock aus Rüdesheim im Auftrag von Herrn Ministerpräsidenten Kurt Beck die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz verliehen.

In seiner Ansprache würdigte Präsident Hans-Dieter Gassen das über vier Jahrzehnte währende ehrenamtliche Engagement zur Förderung der Gemeinschaft.

Neben den zahlreichen ehrenamtlichen Tätigkeiten wie im VfL Rüdesheim, in Sportförderungsvereinen sowie im Gesangverein Rüdesheim, liegt der Schwerpunkt des ehrenamtlichen Engagements im sozialen Bereich.

1992 war er Gründungsmitglied der Regionalgruppe Bad Kreuznach der Deutschen Parkinson Vereinigung e.V.

Seitdem ist er auch der stellvertretende Gruppenleiter.

“… hier haben Sie, sehr geehrter Herr Leibrock, mit dazu beigetragen, viele Betroffene von ihrer gesellschaftlichen Isolation zu befreien und ihnen eine neue Lebensperspektive zu vermitteln”, so Präsident Gassen.

Den Glückwünschen schlossen sich 1. Kreisbeigeordneter Hans-Dirk Nies, Ortsbürgermeister Jürgen Poppitz sowie der 1. Beigeordnete der Verbandsgemeinde Rüdesheim, Herr Markus Lüttger, an.

Rüdesheimer Straßenfest