Am Freitag, dem 21. Oktober veranstaltete die Gemeindebücherei eine Autorenlesung im evangelischen Gemeindehaus Rüdesheim. Während es draußen ungemütlich kalt und nebelverhangen war, erwartete die Besucher drinnen eine herbstlich anheimelnde Atmosphäre mit warmem Kerzenlicht. Ein angenehmes Umfeld für die Autorin Kerstin Hamann um aus ihrem neuen Wiesbaden – Krimi mit dem Titel „Abgehakt“ vorzulesen. Gespannt folgten die zahlreichen Zuhörer der Geschichte.

In Wiesbaden wird die Leiche einer jungen Frau gefunden, die auf grausame Weise ermordet und gezeichnet wurde. Mit bildnerischer Kraft erzählte die Roxheimer Autorin Kerstin Hamann die Geschichte eines Menschen, der aus einer tiefen Verletzung heraus zum Mörder wird und seine Taten theatralisch inszeniert. Die musikalische Untermalung dazu, mit Klavierspiel der ihrer Tochter und deren Freundin, bereicherte und umrahmte die Dichterlesung.

Wie es sich bei einem guten Krimi gehört, wurde im dramatischsten Moment die Lesung beendet. Die Zuhörer waren begeistert und spendeten lang anhaltenden Beifall.

Lesung
Autorenlesung Gemeindebücherei