Gemeindebücherei

Roxheimer Str. 2
Alte Schule
55593 Rüdesheim


Öffnungszeiten:

Dienstag: 15:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag: 15:00 bis 17:00 Uhr


Kontakt:

Tel.: 0671/2987908
E-Mail: buecherei@ruedesheim-nahe.de

Bisher erschienene Artikel:

Bald beginnt der LESESOMMER

Gemeinde-Bücherei Rüdesheim

Bald beginnt der LESESOMMER

 

Wir sind wieder dabei! Nach zweijähriger Corona-Pause beginnt nun bald wieder der beliebte LESESOMMER Rheinland-Pfalz vom 12.07.22 – 08.09.22.

 

Der LESESOMMER ist eine beliebte Aktion, die in vielen Büchereien in Rheinland-Pfalz im Sommer durchgeführt wird, um die Lesekompetenz der Kinder zu stärken und die Freude an Büchern zu wecken.  Die Kinder werden Clubmitglied, lesen die neu angeschafften Bücher und sammeln Stempel für jedes gelesene Buch. Zum Abschluss erhalten sie eine Urkunde für mindestens drei gelesene Bücher und nehmen an dem landesweiten Gewinnspiel teil. Um zu zeigen dass das Buch gelesen wurde erzählen sie etwas aus der Geschichte, malen ein Bild oder geben eine oneline-Bewertung ab.

 

Mitmachen können alle Kinder von 6 – 16 Jahre. Grundschüler der Rosengarten-Schule bekommen die Anmeldekarte in der Klasse kurz vorher und bringen sie ausgefüllt und unterschrieben zum Lesesommer mit. Sie erhalten dann bei uns ihren Clubausweis. Es gibt Bücher für alle Altersgruppen. Besonderes Augenmerk legen wir auch immer auf eine gute Auswahl an Erstlesebüchern, so dass alle Kinder mitmachen können.

Vorlesesommer

 

Neu in diesem Jahr ist der Vor-LESESOMMER, der Zeitgleich für die Kita-Kinder stattfindet. Für jedes ausgeliehene Buch, dass ihnen zuhause vorgelesen wird, sammeln sie Stempel im Clubausweis. Zu ihrer Lieblingsgeschichte dürfen sie dann ein Bild malen, dass wir gerne in der Bücherei aufhängen. Auch für die Kleinen gibt es eine landesweite Verlosung und eine Urkunde für 3 vorgelesene Bücher.Bei einer Werbeveranstaltung vor der Kita konnen bereits viele Anmeldungen an interessierte Eltern verteilt werden. Weitere Anmeldungen gibt es bei uns in der Bücherei.

Die Startveranstaltung des LESESOMMERS mit Sommer-Cocktails findet am Dienstag, 12.07.2022 bei gutem Wetter draußen vor der Bücherei statt.
Um den Andrang zu entzerren laden wir zu unterschiedlichen Zeiten ein:
um 14.30 Uhr erwarten wir die Kita-Kinder zum Vor-LESESOMMER
um 15.00 Uhr kommen die 1. und 2. Klassen zum LESESOMMER und
um 15.30 Uhr freuen wir uns auf alle älteren Kinder

 

Für alle Leser sind die Öffnungszeiten ab dem 12.07.22 dann wieder Dienstags und Donnerstags von 15.00 Uhr – 17.00 Uhr

 

 

Weitere Informationen unter:

Tel.: 0671-2987908 (Bücherei) oder 0671-2987220 (privat)

Zwerg Hein und sein Wald

Lesung – Gemeindebücherei Rüdesheim

 

Zwerg Hein und sein Wald

 

Mit diesem Buch sorgte Dr. Reinhard Bullmann für gute Laune und besinnliche Momente im Weingut Gernot Bäder. Eingeladen hierzu hatte, am 19.8.2021, die Gemeindebücherei Rüdesheim.

 

Zwerg Hein trennt sich ungern von seinen ausgelatschten Schuhen. Die kurze Decke raubt ihm den Schlaf in der Nacht. Situationen aus dem Alltag, in die sich die Zuhörer mit einem Schmunzeln hinein versetzen konnten.

 

Während der Pause beantwortete Dr. Bullmann die Fragen des Publikums. Eigentlich schreibt er nur für die Familie, aber seine kleinen Patienten als Kinderarzt motivieren ihn aufmunternde Verse zu schreiben.

 

Sowohl der Autor als auch das Publikum fühlten sich im Weingut wohl.

Nahm man das Buch in die Hand, konnte man in die Welt von Zwerg Hein eintauchen. Dies ermöglicht auch die zauberhaften Zeichnungen von Vanessa Franke.

Sommeraktivitäten der Gemeindebücherei – Autorenlesung

Die Gemeindebücherei Rüdesheim lädt zusammen mit dem Weingut Bäder am Donnerstag 19. August um 18:00 ins Weingut ein.Dr.  Reinhard Bullmann liest aus seinem Buch: Zwerg Hein und sein Wald
An die derzeitigen allgemeinen Corona-Regeln wird hingewiesen.
Auf ihr Kommen freut sich das Bücherei Team.
Adresse: Rüdesheim Nahe, zum Hargesheimer Pfad.

Bücherei bleibt geschlossen

Gemeindebücherei Rüdesheim

Während der Lockdownphase bleibt unsere Bücherei bis zum 31. Januar geschlossen.

Die Wiedereröffnung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen zur Eindämmung der Pandemie.