Touristen, die bei uns vergeblich die Drosselgasse gesucht haben, müssen jetzt nicht mehr nach Rüdesheim am Rhein fahren. Anlässlich der Eröffnung des 10. Straßenfestes wurde von der Weinprinzessin Silke Bäder und Ortsbürgermeister Jürgen Poppitz die Drosselgasse eingeweiht. Der bisherige Weg hatte seinen offiziellen Namen und wurde im Volksmund “Pariser Gässje” genannt. Für Ortsunkundige; die Drosselgasse verläuft von der Nahestraße (neben der Sparkasse) zur Schäferstraße.

Naheweinprinzessin aus Rüdesheim
Grußwort zur Kirmeseröffnung 2005