Die Bücherei feierte am 12.2.2020 ihr 20-jähriges Jubiläum im Bürgerhaus, und viele Gäste feierten mit.

    Elke Johann führte durch den Abend mit einem kurzweiligen Programm.

     

    Eröffnet wurde der Abend mit dem Team der Bücherei. Im ABC der Bücherei Rüdesheim stellten die 8 ehrenamtlich arbeitenden Frauen die Einrichtung und ihre Aktivitäten vor.  Zum Team gehören Anne Graßhof, Erna Großmann, Elke Johann, Kuni Knollmann, Maria Scheidecker, Christine Scherer, Sabine Silbernagel, Karin Strohm-Braun.

     

    Begeisterung löste die 11 jährige Emelie Bäder beim Publikum aus. In erfrischender Weise erzählte sie, warum es sich lohnt am Lesesommer teilzunehmen. Mit der Ansage: „ Zu einem richtigen Geburtstag gehört ein Ständchen“, schloss sie ihren Vortrag und lud die Besucher ein: “ Zusammen singen wir nun Happy Birthday.“

     

    Die Bibel ist das meist verkaufte Buch auf der Welt. In einem Dialog äußerten sich Pfarrer Alexander Eckes von der ev. Kirche und Claudia Kuhn, Gemeindereferentin bei der kath. Kirche zu diesem Thema. Ein Blick hinein zu werfen, lohnt sich immer wieder und eröffnet neue Perspektiven.

     

    Mit dem Film „Dings Da Da“, sorgten die Schüler der Grundschule Rüdesheim für Lacher. Während der Ausleihe in der Bücherei umschrieben die Kinder Begriffe rund um das Thema Bücherei. Sowohl die  Schüler als auch die zuständigen Mitarbeiter des Teams, Scherer, Scheidecker, Silbernagel hatten bei den Dreharbeiten viel Spaß.

     

    In ihrem Grußwort bedankte sich die Rektorin Petra Steeg für das Engagement des Teams. Als Gastgeschenk brachte sie ein Bilderbuch mit, dass die Schüler selbst gestaltetet hatten. Schon ein kurzer Blick hinein verriet: die Kinder gehen mit  Begeisterung in die Bücherei.

     

    Innerhalb 20 Jahren hat sich die Bücherei vielseitig weiter entwickelt. Bei einer Präsentation konnten sich die Besucher ein Bild davon machen.

     

    Bürgermeister Jürgen Poppitz und der erste Beigeordnete Hans-Jürgen Bäder ehrten Anne Graßhof für ihre Arbeit. Sie hat die Bücherei in der alten Schule gegründet und mit Engagement geleitet. Dem Team bleibt sie als Dienstälteste erhalten. Seit Anfang des Jahres leiten Elke Johann, und stellvertretend Karin Strohm Braun die Einrichtung.

     

    Beim gemütlichen Beisammensein wurde noch lange gefeiert. Alle Besucher waren sich einig die Rüdesheimer Bücherei ist ein Wohlfühlort für Menschen jeden Alters.