Schwimmbaderöffnung

    Enten Trotz der kühlen Luft- und Wassertemperaturen ließen es sich einige Badegäste nicht nehmen, die Badesaison 2014 zu eröffnen. Ortsbürgermeister Jürgen Poppitz und der Erste Beigeordnete Heinz-Herbert Stephan begrüßten Uwe Butz als ersten Badegast, der sich in das „frische“ Wasser traute.
    Zu den ersten Gästen, die sich aufs Wasser wagten, gehörten die beiden Enten. Sie bestätigen die sehr gute Wasserqualität des Rüdesheimer Freibades.
    Anlässlich der Eröffnung der Badesaison übergaben die Rüdesheimer Landfrauen an den Ortsbürgermeister 1.000,00 Euro aus dem Erlös ihres Weihnachtsbasars. Die Landfrauen hatten Dekorationsartikel gebastelt, Marmelade gekocht, Kuchen gebacken und an ihrem Weihnachtsbasar verkauft. Die Spende soll für die Ausstattung des Schwimmbades verwendet werden.
    Zum Start der Freibadsaison wurde auch die neue Solaranlage für das Kinderbecken in Betrieb genommen. Die Gemeinde hat hierfür rund 8.000,00 Euro investiert.

    Spendenübergabe

    Jürgen Poppitz nimmt Spende der Rüdesheimer Landfrauen für das Freibad in Rüdesheim entgegen. Überbringerinnen sind: Helga Bäder, Ruth Kurz, Helga Baum, Ilse Nendza und Renate Schneider.